02489_01
Neu

Stärkung von Resilienz durch den Betreuungsdienst, Teil 4, VE = 10 Stück

1. Auflage 2018, Broschur DIN A5, 48 Seiten
Artikel-Nr.:
02489
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar
Ihr Preis (netto):
0,00 €*
Ihr Preis (brutto):
0,00
Staffelpreise:
ab 1 VE
0,00 €*
Bitte beachten Sie: Es wird bei Bestellung dieses Artikels eine einmalige Aufwandspauschale von 8,50 Euro (inkl. Versandkosten) erhoben, wenn keine weiteren kostenpflichtigen Artikel bestellt werden. Dieser Artikel ist von der Retoure ausgeschlossen!

Stärkung von Resilienz durch den Betreuungsdienst – Teil 4
Empfehlungen für einen zukunftsfähigen DRK-Betreuungsdienst: Vernetzung

Band 4 der Schriftenreihe Forschung dokumentiert die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Untersuchung zur Stärkung von Resilienz durch den Katastrophenschutzfachdienst Betreuungsdienst.

In Teil 4 werden aufbauend auf den Erkenntnissen aus Teil 1-3 praktische Empfehlungen für die Zukunftsfähigkeit des Betreuungsdienstes vorgestellt, die als Impulse für die Aus- und Weiterbildung von Betreuungshelferinnen und –helfern dienen. Dabei steht die sozialräumliche Vernetzung und Zusammenarbeit mit externen Akteuren im Fokus. Vernetzung kann als wichtiges Instrument dienen, um extern verfügbare Fähigkeiten und Ressourcen, die für eine bedarfsorientierte Hilfeleistung benötigt werden, in die betreuungsdienstliche Arbeit einzubinden. Dies ist wichtig, um angesichts einer zunehmenden Vielzahl an individuellen Hilfebedarfen die Versorgungskapazität des Betreuungsdienstes auch in Zukunft sicherzustellen.

1. Auflage 2018, Broschur DIN A5, 48 Seiten
VE = 10 Stück
Das könnte Ihnen auch gefallen