News

Aktuelle Liefersituation für Artikel aus dem Rotkreuzshop
Bitte beachten Sie, dass es teilweise zu Engpässen und Lieferverzögerungen kommen kann.
Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es in den kommenden Wochen zu Lieferverzögerungen bei Auslieferungen kommt. Dies hängt teils mit Schließung der Grenzen nach Polen, eingeschränkten Verkehrswegen, Verzögerungen an Landesgrenzen, Häfen sowie gesetzlichen Regelungen zusammen. Bitte planen Sie diesen Umstand bei Ihren Bestellungen mit ein. Um mögliche Engpässe und Lieferverzögerungen, auch für eine länger anhaltende Situation, zu vermeiden oder abzumildern, arbeiten wir intensiv daran Lieferketten anzupassen.   

Derzeit haben wir im Bekleidungsbereich ausreichend Ware verfügbar.
Bei Infektionsschutz-Artikeln (Desinfektion, Schutzhandschuhe, Masken etc.) können wir Ihnen derzeit leider keine Informationen zu möglichen Lieferterminen geben. Unsere eigenen Bestellungen werden stark gekürzt oder nicht ausgeliefert. Daher müssen wir uns vorbehalten, Kundenaufträge ebenfalls zu kürzen oder zu stornieren, damit die wenige Ware etwas länger reicht und an möglichst viele DRK Einrichtungen verteilt werden kann.

Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass es sich bei ausgewiesenen Preisen wie z. B. für Infektionsschutz-Artikel und möglicherweise weiteren Artikeln, aktuell um Tagespreise handelt. Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund der derzeitig hohen Nachfrage und Beschaffungssituation bei bestimmten Artikeln zu erhöhten Preisen kommen kann.

Unser Ziel ist es, weiterhin alle Rotkreuz-Verbände optimal zu unterstützen und Preiserhöhungen und längere Lieferzeiten möglichst zu vermeiden.

Unser Bestellcenter ist derzeit von 9 bis 16 Uhr besetzt und telefonisch unter 030 868778-222 oder per Mail unter bestellcenter@drkservice.de erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

Ihre DRK-Service GmbH

 

Das können Sie tun, um sich und andere zu schützen:

• Achten Sie auf einen Abstand von 2 Metern zu anderen Menschen
• Husten und niesen Sie in die Armbeuge
• Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände
• Fassen Sie sich nicht ins Gesicht
• Bitte vermeiden Sie Kontakt zu anderen Menschen, wenn Sie sich krank fühlen.